Telefon: 0 22 61 / 79 52 20 · E-Mail: E-Mail anzeigen

13.01.2020 | Ein Therapie-Hund für Jonne

Durch einen Zeitungsartikel in der Oberbergischen Volkszeitung im November 2019 wurde der Inhaber der Firma IGK – Industrie Service – Georg Klief aufgrund eines Spendenaufrufes „Jeder Kilometer zählt für Jonne“ auf einen kleinen „Schalker“ aufmerksam, der Hilfe braucht.

Jonne ist drei Jahre alt und hatte nicht nur nach seiner Geburt einen sehr schweren Start, sondern wird aufgrund einer sehr seltenen genetischen Krankheit auch weiterhin mit vielen Einschränkungen leben müssen. Aufgrund dessen benötigt er einen Assistenzhund.

Der nunmehr ausgesuchte und noch bis August 2020 in Ausbildung befindliche Assistenzhund Elfie“ wird Jonne sowohl Freund, als auch Helfer sein und Jonne in folgenden Punkten unterstützen:

  • auftretende Epilepsieanfälle frühzeitig erkennen und anzeigen,
  • Vermitteln von Sicherheit, was Krampfanfälle nachweislich veringert,
  • am Rollstuhl begleiten und ihm heruntergefallene Gegenstände aufheben,
  • Unterstützung beim Sitzen und Liegen leisten sowie
  • Ruhe und Entspannung schenken

Das WZ Hundezentrum in Lalendorf wird für Jonne in einem speziell zugeschnittenen Training einen Hund, hier „Elfie“ zu einem Kostenpunkt von 26.000,00 € ausbilden. Diese Gesamtsumme kann die Familie von Jonne selbstverständlich nicht alleine aufbringen und so entstand der Aufruf:

„Ein Hund für Jonne“

Am 11.01.2020 war es dann soweit; Herr Georg Klief überbrachte Jonne, gemeinsam mit seinem eigenen Hund „Dino“ die Geldspende für die Ausbildung und den Erwerb des Therapiehundes „Elfie“.

Dino hatte für Elfie um den Hals hängend eine Snack Box mit vielerlei Leckereien im Gepäck. 

 

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen